Apotheke am Markt in Brüssow Adler-Apotheke in Altdöbern Rats-Apotheke in Doberlug-Kirchhain Apotheken-Logo
25.09.2017

Mitgliederversammlung wählte Olaf Behrendt zum Vorsitzenden

Drei neue Mitglieder im Vorstand

Die 35. Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Brandenburg e.V. (AVB) hat am Sonnabend in Nauen einen neuen Vorstand gewählt.
Neuer Vorsitzender des brandenburgischen Apothekerverbandes ist seit dem 23.09.2017 Olaf Behrendt, Kurfürsten-Apotheke in Fehrbellin.

AVB-Vorstand 
von links nach rechts: Tina Koch, Robert Dalchow, Andrea König, Olaf Behrendt, Karen Setz, Antje Kujath
Nicht im Bild: Volker Krüger

Zur 1. Stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung Karen Setz, Bären-Apotheke Bernau. Als 2. Stellvertretende Vorsitzende wurde Tina Koch, Michendorfer Apotheke Michendorf, bestimmt. Erneut in den Vorstand gewählt wurde Antje Kujath, Bahnhofs-Apotheke Strausberg. 

Volker Krüger
Drei Vorstandsmitglieder treten erstmals in den AVB-Vorstand ein: Andrea König, Apotheke im Gesundheitszentrum Brandenburg, Robert Dalchow, Adler-Apotheke Angermünde und Volker Krüger, Schiller-Apotheke Guben.
 
 

Dr. Andrea Lorenz
Die langjährige Verbandsvorsitzende Dr. Andrea Lorenz trat nicht mehr zur Wahl an und wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig zur Ehrenvorsitzenden gewählt. Andrea Lorenz hatte den Verband 17 Jahre lang (2000 bis 2017) als Vorsitzende geführt. Sie gehörte 1990 zu den Gründungsmitgliedern des AVB und war bis 2000 dessen 1. Stellvertretende Vorsitzende.
 
 

Die ebenfalls langjährigen Vorstandsmitglieder Hans-Joachim Nitzsche (1999 bis 2017) und Frank Fürstenberg (2001 bis 2017) stellten sich nicht mehr zur Wahl und wurden von der Mitgliederversammlung mit großem Applaus verabschiedet.

Olaf Behrendt (*1961) studierte 1979 bis 1984 Pharmazie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald. Nach dem Studium war er in der Apotheke des Bezirkskrankenhauses Neuruppin tätig. Zwischen 1990 und 1994 arbeitete er in der Einhorn-Apotheke und der Alpha-Pharma-GmbH Heilbronn. 1994 gründete er seine Kurfürsten-Apotheke in Fehrbellin. Er ist Fachapotheker für Offizin-Pharmazie und studierte zwischen 2009 und 2011 berufsbegleitend an der Wirtschaftsakademie Deutscher Apotheker mit dem Abschluss Praktischer Betriebswirt für Pharmazie und von 2012 bis 2013 an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth mit dem Abschluss Master of Business Administrations (MBA) Health Care Management. 

Karen Setz gehört dem AVB-Vorstand seit 2009 an, Antje Kujath seit dem Jahre 2012 und Tina Koch wurde 2013 erstmals in den AVB-Vorstand gewählt. 

Der neue AVB-Vorsitzende Olaf Behrendt versicherte gegenüber den anwesenden Verbandsmitgliedern, dass sich der neugewählte und verjüngte Vorstand den Herausforderungen der nächsten Monate und Jahre stellen wird. „Die Verteidigung der Gleichpreisigkeit in der Versorgung der Patientinnen und Patienten mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln steht in unserer Agenda obenan“, sagte Behrendt auf der Versammlung. Die zukünftig nötige Prüfung der Medikamente auf Fälschungssicherheit werde auch im Flächenland Brandenburg sicherzustellen sein. Beim derzeitigen Stand des Internet-Breitbandausbaus ein sehr ambitioniertes Ziel. Und die demographische Entwicklung im Land Brandenburg vor Augen, gelte es auch in ländlichen Gebieten die flächendeckende Arzneimittelversorgung stabil und qualitätsgerecht zu gewährleisten, so Behrendt. Auch anstehender Entwicklungen und Weiterentwicklungen wie dem Medikationsmanagement werde sich der Berufsstand in der kommenden Zeit stellen müssen, erklärte der Verbandsvorsitzende. 

Die 35. Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes fand am 23. September 2017 im Rahmen des diesjährigen APOTHEKERFORUM BRANDENBURG im Landgut Stober im Nauener Ortsteil Groß Behnitz statt.
 
Fotos: AVB/Rogasch  

Aktuelles

25.09.2017
Mitgliederversammlung wählte Olaf Behrendt zum Vorsitzenden
Die 35. Mitgliederversammlung des Apothekerverbandes Brandenburg e.V. (AVB) hat am Sonnabend in Nauen einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des brandenburgischen Apothekerverbandes ist seit dem 23.09.2017 Olaf Behrendt, Kurfürsten-Apotheke in
mehr...

07.06.2017
Tag der Apotheke am 7. Juni 2017
Derzeit gibt es gut 20.000 Apotheken in Deutschland. Mit 24 Apotheken auf 100.000 Einwohner liegt die Bundesrepublik zwar unter dem EU-Durchschnitt von 31, aber eine flächendeckende Versorgung zwischen Sylt und Bodensee wird gewährleistet.
mehr...

31.03.2017
Apotheker kritisieren Blockadehaltung der Bundes-SPD im Koalitionsausschuss
Der Apothekerverband Brandenburg e.V. (AVB) stellt sich die Frage, welche Interessen die Bundes-SPD mit ihrer Blockadehaltung beim Versandhandelsverbot mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln eigentlich vertritt. Im Verhandlungsmarathon des Koalitions
mehr...

23.12.2016
Apotheken sind immer für Sie da: Dank Nacht- und Notdienst rund um die Uhr – auch an Feiertagen
Die Dienstbereitschaft einer Notdienst-Apotheke dauert grundsätzlich 24 Stunden. Zu den Feiertagen und in den Weihnachtsferien ist die Erreichbarkeit einer Notdienstapotheke zu Hause oder unterwegs besonders wichtig.
mehr...

19.12.2016
Apotheken sichern - Patientenschutz stärken
Die Apothekerinnen und Apotheker begrüßen die gemeinsame Position zum Versandhandelsverbot verschreibungspflichtiger Arzneimittel mit dem Landesverband der Freien Berufe Land Brandenburg e.V.
mehr...