Löwen-Apotheke in Baruth/Mark Fortuna-Apotheke in Herzfelde Seebad-Apotheke in Rangsdorf Apotheken-Logo

Aus der Geschichte
des Apothekerverbandes Brandenburg e.V.

"Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern."
André Malraux
Französicher Schriftsteller und Politiker

Der Gründungsvorstand
[Gründungsvorstand]

Der Apothekerverband Brandenburg e.V. wurde am 25. September 1990 von 14 Apothekerinnen und Apothekern der drei DDR-Bezirke Cottbus, Frankfurt (Oder) und Potsdam gegründet.

Teilnehmerliste
[Teilnehmerliste]

In einem Rundbrief vom folgenden Tag wandte sich der Vorstand "an alle Apothekerinnen und Apotheker in Brandenburg, die künftig eine öffentliche Apotheke zu leiten beabsichtigen bzw. eine Neugründung vorbereiten" mit dem Angebot, Mitglied in dem neugegründeten Verein zu werden.

Brief an Mitglieder
[Brief an Mitglieder]

Als Hauptbetätigungsfeld für die kommenden Wochen und Monate nannte der Vorstand (Vorsitzender: Dr. Hans Dobbert, Forst) in diesem Brief die mit den Krankenkassen zu schließenden Verträge "Gute Verträge sind die Lebensgrundlage für unsere Apotheken", heißt in dem Schreiben.

Allein zur 1. Mitgliederversammlung am 1.12.1990 in Potsdam traten 180 Apotheker dem Verein bei. Zum Jahresende war die Zahl der Mitglieder auf 227 gewachsen.

Mehr zur Geschichte (PDF - 20 KB) >>

Einweihung des Apothekerhauses Am Buchhorst 18
am 24. August 1996

Einweihung Apothekerhaus am  Buchhorst 18Einweihung Apothekerhaus am  Buchhorst 18

Zur Einweihung erschienen über 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Partnerorganisationen Brandenburgs.
Ministerpräsident Manfred Stolpe würdigte in seiner Rede zur Eröffnung des Apothekerhauses Brandenburg das Wirken der Apothekerinnen und Apotheker für eine ordnungsgemäße Arzneimittelversorgung der Bevölkerung ausdrücklich.

Aktuelles

21.09.2019
Bundesratsmehrheit für ein Versandhandelsverbot: „Spahn muss jetzt den Koalitionsvertrag umsetzen“
Apotheker in Brandenburg begrüßen die Mehrheitsentscheidung des Bundesrates.
mehr...

16.09.2019
Einfach unverzichtbar. Die Apotheke vor Ort
Deutschlandweit setzen sich Landräte, Oberbürgermeister und Bürgermeister für die Apotheken vor Ort ein
mehr...

03.09.2018
Auf die Grippe-Saison 2018/2019 frühzeitig vorbereitet
Gemeinsame Presseinformation Apothekerverband Brandenburg e.V. AOK Nordost als Federführer für die gesetzlichen Krankenkassen in Nordost
mehr...

02.08.2018
Verpflichtende Arzneimittel-Reimportquote überdenken
Pressemitteilung: Verpflichtende Arzneimittel-Reimportquote überdenken - Apothekerverband Brandenburg e.V. (AVB) unterstützt die angekündigte Initiative von Gesundheitsministerin Diana Golze zur Überprüfung der Importquote.
mehr...

12.02.2018
Grippeimpfstoffversorgung in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern für die Impfsaison 2018/2019
Gemeinsame Presseinformation: AOK Nordost – Die Gesundheitskasse und Apothekerverbände in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern
mehr...